Wieder Hobbyking

#1 von thomas0906 , 16.08.2012 18:11

Hi

Hab mal wieder in China bestellen müssen :-(
Päckchen liegt wohl laut Paketverfolgung beim Zoll.

Sind 27 Euro ( einer drüber, ging nicht anders )

WAS muß man da nochmal alles vorlegen, wenn die einen zum Abholen zitieren?
Kann ich ja schonmal ausdrucken...

Danke und Gruß
Thomas

 
thomas0906
alter Seebär
Beiträge: 1.142
Registriert am: 13.01.2006


RE: Wieder Hobbyking

#2 von Jens! , 16.08.2012 22:13

- Paypal Transaktion als Ausdruck
- Hobbyking Rechnung (man kann unter Bestellungen z.B. extra eine customs invoice ausdrucken).
- Die Benachrichtungskarte mit Deiner laufenden Zoll-Nummer, die steht dort handschriftlich drauf

Mehr nicht.

Viel Erfolg.


Jens!  
Jens!
Flautenschieber
Beiträge: 6
Registriert am: 08.07.2012

zuletzt bearbeitet 16.08.2012 | Top

RE: Wieder Hobbyking

#3 von thomas0906 , 16.08.2012 22:51

Hi

Vielen Dank.
Die Rechnung hab ich gesucht.
Dann warte ich mal ab, ob da was kommt...

Gruß
Thomas

 
thomas0906
alter Seebär
Beiträge: 1.142
Registriert am: 13.01.2006


RE: Wieder Hobbyking

#4 von Quaxx , 16.08.2012 23:28

Wenn du nicht selbst abholen willst, dann kannst du denen auch per Fax mitteilen, dass du die Gebühren per Nachnahme entrichten möchtest, falls Freischteibung nicht möglich sein sollte. Die Anschrift lautet:

Zollamt Hannover
Hackethalstraße 7
30179 Hannover

Fax: 0511 37414-399

Gruß

Detlef


Das Leben, - scheiss Betriebssystem aber geile Grafik!

 
Quaxx
Steuermann
Beiträge: 86
Registriert am: 18.03.2012


RE: Wieder Hobbyking

#5 von thomas0906 , 17.08.2012 15:24

Hi

So, komme gerade vom Zoll.

Auweia, was für ein bürokratischer Schwachsinn!

Ich mußte 5 Euro nachzahlen, 1 Euro für die Versandgebühr und 4 Euro
für die Ware.

Dafür waren 3! Leute damit beschäftigt, das Paket zu untersuchen, das Geld zu kassieren
und die 3-fach A4 ausgefertigte Quittung zu verfassen. (Geschätzte Lohnkosten für 20 Minuten Arbeit?)
Dazu noch das Material für das Anschreiben und die Umweltbelastung durch die Fahrt zum Zollamt.

Danke Deutschland, so muß das sein!

Etwas verwirrt war ich, als die wissen wollten, ob das für Modellbau sei!?
Da hab ich gesagt, keine Ahnung, da kann man alles mögliche mit machen...

Gibt es irgendwas, was man NICHT einführen darf und was die eventuell nicht rausgeben würden?
Was sind da die Kriterien?

Gruß
Thomas

 
thomas0906
alter Seebär
Beiträge: 1.142
Registriert am: 13.01.2006


RE: Wieder Hobbyking

#6 von gerda , 17.08.2012 15:46

es ist so, das alles von hobbyking zurückgehalten und kontrolliert wird.
die kennen den king und wissen das es modellbau teile sind und fragen deshalb scheinheilig.
hier sind die ja noch gut drauf beim zoll.
bei den bajuwaren werden teile nicht ausgegeben wenn das ce zeichen fehlt. manchmal.
also immer schön die warheit sagen dort.

bei bis zu 5 euro haben die dort auch nen eigenen entscheidungs freiraum und können es so abgeben ohne zu zahlung


Wolfgang

 
gerda
alter Seebär
Beiträge: 1.363
Registriert am: 19.09.2008

zuletzt bearbeitet 17.08.2012 | Top

RE: Wieder Hobbyking

#7 von thomas0906 , 17.08.2012 16:08

Ist Modellbau sagen, denn nun gut oder schlecht?
Darf man keine Modellbau Teile einführen nach Deutschland?

Gruß
Thomas

 
thomas0906
alter Seebär
Beiträge: 1.142
Registriert am: 13.01.2006


RE: Wieder Hobbyking

#8 von Tigger , 17.08.2012 16:29

es gibt unterschiede haben aber nix direkt mit modellbau zu tun
eher hiermit http://ec.europa.eu/taxation_customs/dds...imDate=20120817

Tigger  
Tigger
alter Seebär
Beiträge: 328
Registriert am: 09.05.2010


RE: Wieder Hobbyking

#9 von Christian , 17.08.2012 17:36

Hi!

Wenn das CE Zeichen fehlt, würde ich es auch selber nicht verwenden oder kaufen! Sollte dieses fehlen und du machst nen Crash mit deinem Flieger und es kommt zu einem Personenschaden wird keine Versicherung was übernehmen... Diese Teile dürfen schlichtweg nicht in Deutschland genutzt und an Endkunden verkauft werden...

Mein LiPo von King hat allerdings das CE Zeichen drauf...

 
Christian
Flautenschieber
Beiträge: 16
Registriert am: 12.08.2012


RE: Wieder Hobbyking

#10 von gerda , 17.08.2012 17:57

klar, haben die anderen teile auch

..ce für china export

see the difference


Wolfgang

Angefügte Bilder:
yyy.JPG  
 
gerda
alter Seebär
Beiträge: 1.363
Registriert am: 19.09.2008


RE: Wieder Hobbyking

#11 von Tigger , 17.08.2012 19:05

Das die Versicherung nicht bezahlt Stimmt nicht !
Wir haben eine Halterhaftpflichtversicherung abgeschlossen ( beim dmfv, dmo etc)
Diese muss immer zahlen was sie danach macht steht auf einem anderen Blatt

Tigger  
Tigger
alter Seebär
Beiträge: 328
Registriert am: 09.05.2010


RE: Wieder Hobbyking

#12 von Christian , 17.08.2012 22:26

Sorry! Ich meine natürlich das für Europa richtige CE!
Was allerdings nichts mit dem Zoll und der eigentlichen Frage zu tun hatte...

Der Zoll muss es eigentlich immer raus geben solange es legal ist! Und da sollte eigentlich nichts gegen sprechen!

 
Christian
Flautenschieber
Beiträge: 16
Registriert am: 12.08.2012


RE: Wieder Hobbyking

#13 von Quaxx , 17.08.2012 23:52

Also etwas verwundert bin ich schon, dass der Zoll von dir 5 Euro haben wollte; denn wie Wolfgang schon schrieb, wird normalerweise bei Beträgen bis zu 5 Euro auf deren Erhebung verzichtet.

Darüber hinaus kann ich mich über die Mitarbeiter der Poststelle in Hannover wahrlich nicht beschweren sondern möchte diesen vielmehr ein Lob aussprechen. Mir gegenüber sind sie bislang stets superfreundlich und außerordentlich hilfsbereit gewesen. Die suchten sogar Sendungen raus, von denen ich vermutete, dass sie dort schon lagern, ich aber von der Post noch keine Nachricht erhalten hatte. Vorausgesetzt natürlich, dass man die Kaufunterlagen vorlegen kann. Auch haben die dortigen Mitarbeiter mich schon das eine oder andere Mal angerufen, wenn aus unvorhersehbaren Gründen einmal eine Freischreibung auf dem Postwege nicht möglich war, um abzuklären, wie weiter verfahren werden sollte. Man darf bei einer Vorsprache in der Poststelle bitte nicht vergessen, das die dortigen häufig auch wechselnden Mitarbeiter letztlich auf diesen Posten versetzt worden sind nur ihren Job machen und an Dienstanweisungen und Verwaltungsvorschriften gebunden sind. Und dann kommt auch noch jeder zweite Kunde rein und regt sich über die Warterei und das umständlich anmutende Procedere auf oder ist einfach nur muffelig. Solch ein Kunde darf sich dann halt nicht wundern, wenn er nicht freudestrahlend empfangen und zuvorkommend bedient wird. Der bekommt dann eben den Dienst nach Vorschrift zu spüren.

Gruß
Detlef


Das Leben, - scheiss Betriebssystem aber geile Grafik!

 
Quaxx
Steuermann
Beiträge: 86
Registriert am: 18.03.2012


RE: Wieder Hobbyking

#14 von gerda , 18.08.2012 00:00

freigrenze ist 22 euro. bis 27 dürfen sie so rausgeben, wenn sie gute laune haben


Wolfgang

 
gerda
alter Seebär
Beiträge: 1.363
Registriert am: 19.09.2008


RE: Wieder Hobbyking

#15 von Tigger , 18.08.2012 08:24

ich kann mich quaxx nur anschliessen Zoll Hannover ist top habe dort bestimmt schon ca 60 päckchen abgefertigt ohne grosse Probleme.
Aber echt mal nen tip fahrt dort hin wenn es voll ist zieht ne Coke aus dem Automaten und schaut es euch dort an besser als Kino!
Ich meine jeder der was im aussland bestellt egal was muss doch mit dem zoll rechnen. aber nein das macht ja ebay schon hrhrh teilweise gehen die leute schon richtig ab weil sie überhaupt zum zoll mussen .
wenn ich zeit hab bin ich immer wieder gerne da :-) ansonsten gibt es ja die postverzollung aber das kennen die wenigsten ^^

Tigger  
Tigger
alter Seebär
Beiträge: 328
Registriert am: 09.05.2010


RE: Wieder Hobbyking

#16 von thermikgrobi , 18.08.2012 08:54

Ich kann mich Detlef und Flo nur anschliessen, Zoll Hannover krichtn Daumen nach oben. Die halten nur zurück, weil der King die Ware preismässig falsch auszeichnet. Und dass sich n Mitarbeiter oder n Verantwortlicher beim Zoll schlicht verarscht fühlt, kann ich verstehen und würde die Klamottn auch persönlich abholen und mir die Rechnung zeigen lassen. Ansonsten weiß man dort tatsächlich, dass Hobbyking = Modellbau ist. Mit der Wahrheit fährt man am Besten. Ich würde allerdings immer direkt 5 Minuten vor Öffnungsbeginn hinfahren. Hab ich schon bei zig Päckchen gemacht und war immer spätestens nach 5 Minuten wieder raus.


 
thermikgrobi
alter Seebär
Beiträge: 583
Registriert am: 25.08.2009


RE: Wieder Hobbyking

#17 von thomas0906 , 18.08.2012 10:13

Hi

Keine Frage, der Zoll ist toll!
Ich finde ja nur den deutschen Bürokratismus für so kleine Lapalien voll daneben.
Da könnten die mit dem Aufwand ganz andere Steuersünder finden... aber egal.

Die Frage nach MODELLBAU ist noch offen:
Warum wollen die wissen, ob das Päckchen Modellbauartikel enthält?

Gruß
Thomas

 
thomas0906
alter Seebär
Beiträge: 1.142
Registriert am: 13.01.2006


RE: Wieder Hobbyking

#18 von thermikgrobi , 18.08.2012 10:25

Keine Ahnung. Frag sie :-)


 
thermikgrobi
alter Seebär
Beiträge: 583
Registriert am: 25.08.2009


RE: Wieder Hobbyking

#19 von gerda , 18.08.2012 14:04

zwei der zollleute da sind selber modellbauer.
der eine wollte dann schon mal die daten des gelieferten motors haben, für eigenbedarf, hat sich dann bei der nächsten abholung bei mir dafür bedankt, das der motor den er sich dann selber bestellt hat super funzt in seinem flieger.
außerdem könnte ich mir vorstellen, das die einfach mit testfragen testen wollen, ob man sie besche...ssen will.
die kennen alle den king. und wissen das von denen rc parts kommen


Wolfgang

 
gerda
alter Seebär
Beiträge: 1.363
Registriert am: 19.09.2008


   

Lehrer Schüler Betrieb wie geht das?
Fliegen in Hemmingen am Sender

Xobor Ein Kostenloses Forum | Einfach ein Forum erstellen