Heftig erregt

#1 von thomas0906 , 21.09.2010 20:59

Hallo

Heute fing mein Trainingsgestell plötzlich heftigst erregt an zu schwingen...
Konnte gerade noch so landen.
Leider hab ich nicht rausgekriegt, woran das liegt.
Ob das durch die Kabelbinder irgendwie nicht fest genug ist.
Vorher war es jedenfalls nicht.
Hoffe, der Heli hat nicht irgendwas was schüttelt...

Danach war ich heftigst erregt.
Habe das Gestell nämlich einfach abgemacht.
Höchste Bruchgefahr durch umkippen!

Völlig fertig bin ich nach dem geglückten Flug (Schweben) nach Hause gefahren.

Ob ich das Gestell wieder dranmache? mit Klebeband?

Gruß
Thomas


 
thomas0906
alter Seebär
Beiträge: 1.142
Registriert am: 13.01.2006

zuletzt bearbeitet 21.09.2010 | Top

RE: Heftig erregt

#2 von Ray , 21.09.2010 21:58

Hey super, da ist der Anfang doch schon gemacht...weiter so!


----------------------------------------------------
Schaut Euch bitte das Video an:
http://www.youtube.com/watch?v=0jw1Qm05DSE

 
Ray
alter Seebär
Beiträge: 1.186
Registriert am: 22.01.2005


RE: Heftig erregt

#3 von thomas0906 , 21.09.2010 22:20

Oder der Anfang vom Ende, wenn er jetzt mal umkippt...


 
thomas0906
alter Seebär
Beiträge: 1.142
Registriert am: 13.01.2006

zuletzt bearbeitet 21.09.2010 | Top

RE: Heftig erregt

#4 von Ray , 21.09.2010 22:28

Hatte mich damals auch nicht gleich ohne das Gestell getraut und bin noch lange
mit 25cm langen Carbonstäben ohne Bälle dran geflogen. Die Stäbe hatte ich je vorne und hinten parallel zu einander
(also quer zum Heli) angebracht. So gibt es keine Schwingungen und man kann den Heli noch schnell und sicher
zur Not absetzen.

Nur beim seitlichen Landen besteht die Gefahr, dass sich die Stangen im Boden verfangen könnten


----------------------------------------------------
Schaut Euch bitte das Video an:
http://www.youtube.com/watch?v=0jw1Qm05DSE

 
Ray
alter Seebär
Beiträge: 1.186
Registriert am: 22.01.2005

zuletzt bearbeitet 21.09.2010 | Top

RE: Heftig erregt

#5 von kkoll , 21.09.2010 22:31

Hallo Thomas,

jaja, diese langen Stangen sind empfindlich gegen Aufschaukeln. Übe noch einwenig das Landen und dann brauchst du das Gestell nicht mehr.

Du kannst auch statt dem Kreuz nur einen Querstab auf dein Landegestell tapen, nur um ein seitliches Kippen zu bremsen. So ein Ding (ca. 20cm auf jeder Seite rausguckend) habe ich auch als Übergang (Kopfberuhigung) verwendet.

Viel Erfolg weiterhin
Klaus


 
kkoll
alter Seebär
Beiträge: 620
Registriert am: 20.03.2005


RE: Heftig erregt

#6 von Fü von der Wiese ( gelöscht ) , 22.09.2010 02:05

Mensch Thomas, das ist alles wie im wahren Leben,beim ersten mal ist das halt so, wird aber mit jedem mal immer schöner und so lange die erregung bleibt ist doch alles bestens............


Fü von der Wiese
"Red Light" FG 61 MMr
Der im Moment leider viel zu wenig segelt........und nen Job sucht.....her mit den Angeboten....

Fü von der Wiese

   

Berechnung von Umfangsgeschwindigkeiten (Heli)
Doppeldecker bei flugschau abgestürzt

Xobor Ein Kostenloses Forum | Einfach ein Forum erstellen