ASW 15

#1 von Dreamer , 06.04.2009 21:27

Da ja einige recht begeistert sind von der ASW 15 bin ich am überlegen mir auch eine auf zu bauen.
Dazu hab ich aber ein paar (viele) fragen :)

Da ich noch ein wenig mit dem EasyStar üben will, würde ich gerne die "Kit" Version der ASW kaufen.
Diese habe ich im Netz für knapp unter 70 gefunden.
So was fehlt mir?
Motor? Mystery 1700??
Regler? der vom Mystery Motor??
Servos? SG 90 ?? 4stück?
Luftschraube zum Klappen? Größe? Gibt es da Hersteller unterschiede??
Akku? Lipo 2450mAh 3S ?

Brauch ich sonst noch was?

Ja ich weiß viele Fragen, aber bin ja noch Neu im Element :)

Gruß und Danke
Björn


Modellflieger:
- Easy Star - Standart

Modellautos:
- FG EVO 08 - Wettbewerb

 
Dreamer
1. Offizier
Beiträge: 118
Registriert am: 04.04.2009


RE: ASW 15

#2 von Gast , 06.04.2009 22:51

Hallo Björn,

viele Fragen zur ASW.

Bei meiner sind günstige 10-Gramm-Servos verbaut. Drin ist der Robbe-Roxxy-Motor mit 28mm Durchmesser (2827/26). Deine Accuwahl ist heftig schwer, da mußt du wohl Gewicht ist Heck packen. Ich fliege mit 3S bei 1000 mAh, da wiegt der Accu 95 Gramm. Der Motor arbeitet mit einer Klappschraube von 10x5 Zoll, da sind die Aeronaut sehr gut.

bis bald am Berg
Klaus


RE: ASW 15

#3 von gerda , 06.04.2009 23:57

hi björn
der mystery dreht zu hoch für die asw.
habe ich testweise auch im glider getestet. damit geht max ne 7er latte, das ist zu klein und viiiiel zu laut.
wie klaus schon sagt, in der asw ist wenig platz. in den glider passt auch nen 3000er 3 s noch rein.
im asw ist bei 100 ende. sg 90 servos hat andreas , und mathias auch drin
gerda.

ps am glider war die signalleitung am querruderservo ab am stecker

 
gerda
alter Seebär
Beiträge: 1.363
Registriert am: 19.09.2008


RE: ASW 15

#4 von minimarschi , 07.04.2009 13:36

Hallo Björn, ich stehe ja auf China Motoren - für die ASW würde der hier gut passen :
http://cgi.ebay.de/RC-Model-980-KV-Outru...p3286.m63.l1177
hat Gerda im Gleider verbaut. Akkus nehme ich die großen 2200 mh. Mußte etwas Platz schaffen durch ausschleifen.

Gruß Andreas

Mit diesem Beitrag wurden folgende Inhalte verknüpft:
 
minimarschi
alter Seebär
Beiträge: 271
Registriert am: 22.01.2008


RE: ASW 15

#5 von Dreamer , 07.04.2009 20:07

Mh frage stellt sich nun ASW 15 (die ich ja nun schon bei mehreren gesehen habe) oder EasyGlider (glaube bissher nur bei Gerda gesehen zu haben)

Was sind hier den die Vor und Nachteile?
Das mit dem Akku, das die ASW keine "großen" Gewichte ab kann find ich schon schade.
Sonst besorg ich mir halt nen Easy Glider, liegen doch preislich alle gleich :)

Habe aufm Berg mitbekommen das sich die ASW besser fliegen lassen soll als der Easy Glider?

Mh wieder eine Entscheidung die gefällt werden muss :)

Gruß Björn




Modellflieger:
- Easy Star - Standart

Modellautos:
- FG EVO 08 - Wettbewerb

 
Dreamer
1. Offizier
Beiträge: 118
Registriert am: 04.04.2009


RE: ASW 15

#6 von gerda , 07.04.2009 20:15

moin björn
schau dir mal den graupner junior an.
hat von haus aus schon nen super motor, spinner und latte dabei für , ich glaube irgendwas bei 85 euronen.
schau mal in dem easystar forum, da gibt es nen threat ueber das für und wider easyglider oder elektro junior.
is auch nen super teil. fliegt der mathias .
es gibt noch mehrere easyglider. ralf, tobi ,wolfgang(forenchef) und noch 2 oder 3.
wolfgang

 
gerda
alter Seebär
Beiträge: 1.363
Registriert am: 19.09.2008


RE: ASW 15

#7 von Mike , 07.04.2009 20:16

Ich hab auch nochmal ne Frage:
Ich die ASW 15 in der ARF Version gekauft und dort ist ein No -Name BL Motor und ein 18A Regler. In der Anleitung steht als empfohlener Akku entweder 2s 900mAh oder 3s 900mAh. Meine Frage: Kann ich als Akku einen 3s 2450mAh in der ASW 15 verwenden?



mfg Jan

Mike  
Mike
1. Offizier
Beiträge: 130
Registriert am: 11.10.2008


RE: ASW 15

#8 von gerda , 07.04.2009 20:19

moin
das ist kein noname.
mehr kapazitätsvorrat kann nicht schaden.
kaputt macht man nix damit, hält halt länger.
aber dur wirst nen platzprob und nen gewichtsprob mit dem sp bekommen
gerda

 
gerda
alter Seebär
Beiträge: 1.363
Registriert am: 19.09.2008

zuletzt bearbeitet 07.04.2009 | Top

RE: ASW 15

#9 von Mike , 07.04.2009 20:22

Das mit dem Platz löse ich gerade und mit dem Gewicht muss ich gugen. Mir scheint 18 A hört sich etwas wenig an oder nicht?

Mike  
Mike
1. Offizier
Beiträge: 130
Registriert am: 11.10.2008


RE: ASW 15

#10 von Mike , 07.04.2009 20:26

Hier ist noch ein anderes Forum über die ASW :
http://www.rc-network.de/forum/showthread.php?t=92136

Und hier ein Video ASW 15 vs. EasyGlider
http://www.rcgroups.com/forums/showthread.php?t=763290

Mike  
Mike
1. Offizier
Beiträge: 130
Registriert am: 11.10.2008


RE: ASW 15

#11 von gerda , 07.04.2009 20:27

da gibts nur eins:
datenblatt vom motor ergoogeln
strom messen. da kommst du eh nicht drum rum.
gerda

 
gerda
alter Seebär
Beiträge: 1.363
Registriert am: 19.09.2008


RE: ASW 15

#12 von Mike , 07.04.2009 20:45

Wie mess ich denn den Strom?

Mike  
Mike
1. Offizier
Beiträge: 130
Registriert am: 11.10.2008


RE: ASW 15

#13 von gerda , 07.04.2009 20:48

mit nem amperemeter in der akkuleitung vor dem regler

 
gerda
alter Seebär
Beiträge: 1.363
Registriert am: 19.09.2008

zuletzt bearbeitet 07.04.2009 | Top

RE: ASW 15

#14 von Mike , 07.04.2009 20:55

Und dann Motor auf Vollgas oder?

Mike  
Mike
1. Offizier
Beiträge: 130
Registriert am: 11.10.2008


RE: ASW 15

#15 von gerda , 07.04.2009 21:03

wenn du den vollgas maximalstrom messen willst, natürlich.
aber denk an den messbereich.

 
gerda
alter Seebär
Beiträge: 1.363
Registriert am: 19.09.2008


RE: ASW 15

#16 von Mike , 07.04.2009 21:06

Ok also bei Vollgas dürfen nicht mehr als 18A fliessen

Mike  
Mike
1. Offizier
Beiträge: 130
Registriert am: 11.10.2008


RE: ASW 15

#17 von gerda , 07.04.2009 21:11

wenn die dir das als passenden regler zu dem ebenfalls gelieferten motor verkauft haben wirds schon passen.
ansonsten haste ja 24 monde garantie drauf

 
gerda
alter Seebär
Beiträge: 1.363
Registriert am: 19.09.2008


RE: ASW 15

#18 von Mike , 07.04.2009 21:14

Gut danke

Mike  
Mike
1. Offizier
Beiträge: 130
Registriert am: 11.10.2008


RE: ASW 15

#19 von gerda , 07.04.2009 21:16

büüddee

 
gerda
alter Seebär
Beiträge: 1.363
Registriert am: 19.09.2008


RE: ASW 15

#20 von DonKracho , 07.04.2009 22:18

Hallo,

also der EasyGlider lässt sich super 'easy' fliegen, wie es der Name verspricht. An der ASW15 gefällt mir die starke V-Form der Tragfläche nicht, dafür sieht der Rumpf schlanker aus. Von den Flugeigenschaften ist die ASW15 sicher vergleichbar gutmütig. Also ich würde es einfach davon abhängig machen welcher Flieger einem besser gefällt. Nur mit den Exoten wie eingen asiatischen Nachbauten wird man wohl nicht so glücklich weil sie in Detail einfach nicht so durchdacht sind.

 
DonKracho
alter Seebär
Beiträge: 1.803
Registriert am: 28.07.2004


   

hochwertige Gummiringe
Geheimnis der Ballastbombe

Xobor Ein Kostenloses Forum | Einfach ein Forum erstellen