RE: IOM Eigner helfen IOM Eignern

#21 von Uli , 25.11.2007 19:58

Hier mal ein paar Bilder von der Wochenendverschönerung =)









Derzeitiges Gesamtgewicht liegt bei ca. 540 Gramm. Das lässt hoffen ;)

Gruß Uli

 
Uli
alter Seebär
Beiträge: 829
Registriert am: 29.07.2005


RE: IOM Eigner helfen IOM Eignern

#22 von Gast , 25.11.2007 22:03

Das wird ja richtig gut.

ABER:
wieso nur 45 Gramm auf der Waage-Anzeige?? Auf dem Bild darüber ist der ganze Rumpf auf der Waage.

Willst mich wohl locken!! Ne, Ne, ik baue keine iom

Klaus


RE: IOM Eigner helfen IOM Eignern

#23 von thomas0906 , 25.11.2007 22:35

Hi Uli

Sehr gut!
Schön die Formen aufheben.
Das Decksteil wiegt also nur 45g.

Was ist das für ein blaues "a" wie "abfall" oder "ausschuss" auf dem Rumpf?
Lackiert wird erst später!

Ist der Rahmen aus Sperrholz?

Weiter so...

Thomas

 
thomas0906
alter Seebär
Beiträge: 1.142
Registriert am: 13.01.2006

zuletzt bearbeitet 25.11.2007 | Top

RE: IOM Eigner helfen IOM Eignern

#24 von Uli , 27.11.2007 19:34

[quote]Was ist das für ein blaues "a" wie "abfall" oder "ausschuss" auf dem Rumpf?[quote]

Das A soll mich nur daran erinnern,bei Regatten mit "HMS-System" in der richtigen Gruppe zu segeln.Mein Sperrholzschwert wiegt ohne Epoxi-füllung 63 gr.Geht das?
Ich bräuchte mal die Maße des Steckteils(Kieltasche) von Thomassens Schwert.Dann könnte man auch tauschen,zum ausprobieren.Oder es wird eine "Einheitsgröße" im Syndikat
vereinbart.
Meine Innenausbauten bestehen aus Balsa,Kiefernleisten und Sperrholz.

Gibt es zufällig einen kleinen Tierfreund mit Aquarium,wo ne Iom reinpasst?Mindestens 42 cm Tiefe?

Uli

 
Uli
alter Seebär
Beiträge: 829
Registriert am: 29.07.2005


RE: IOM Eigner helfen IOM Eignern

#25 von thomas0906 , 27.11.2007 19:56

Hi Uli

Daran hab ich auch schon gedacht.
Du kannst meinen Kiel abformen!

Ich könnte Samstag vorbeikommen, da ist meine Frau auf Wellness Tour.
Oder wir segeln da am Wietzepark.

Gruß
Thomas

 
thomas0906
alter Seebär
Beiträge: 1.142
Registriert am: 13.01.2006


RE: IOM Eigner helfen IOM Eignern

#26 von Uli , 29.11.2007 20:31

Heut hab ich mal so´n 12er Alurohr aus dem Jippihaijee-Baumarkt gekauft.Wiegt schon 170 gr.

Ich hab´s aber erst mal nur als Formgeber für die Masttasche benötigt,die ich laminiert habe,schön verstellbar in Position und Neigung.

Uli

 
Uli
alter Seebär
Beiträge: 829
Registriert am: 29.07.2005


RE: IOM Eigner helfen IOM Eignern

#27 von thomas0906 , 30.11.2007 11:13

Hi Lui

Sind die leichten Masten nicht 11mm?

Was ist nun mit dem Kiel? Wollen wir eine Form nehmen?
Am WE segeln fällt ja wohl aus wegen Wetter, Sturm, Regen.

Gruß
Thomas

 
thomas0906
alter Seebär
Beiträge: 1.142
Registriert am: 13.01.2006


RE: IOM Eigner helfen IOM Eignern

#28 von arjan ( gelöscht ) , 30.11.2007 11:59

Die leichte Rohren haben mMn 11,1 mm oder 12,7 mm

Da hat man nur die hälfte an Alu und zahlt zweifacher Preis (wenn nicht mehr)


arjan

RE: IOM Eigner helfen IOM Eignern

#29 von Uli , 30.11.2007 19:12

Was ist nun mit dem Kiel? Wollen wir eine Form nehmen?

In Antwort auf:


Ja,das können wir tun.Was sagt Knut,unser erfahrener IOM-Bauer dazu? Ich hab eben noch das Schwert ausgegossen,bringt jetzt 170 gr auf die überforderte Waage
Das kommt mir ziemlich schwer vor,führt wahrscheinlich kein Weg am Composite-Kevlar-Carbon-Schwert vorbei.

@Arjan:Kannst du uns nicht mit deinem Know How über IOM unterstützen?Vielleicht ein Paar Leichtmasten nach Hamburg mitbringen?
Das Syndikat braucht noch etwas Hilfe.

Gruß Uli

 
Uli
alter Seebär
Beiträge: 829
Registriert am: 29.07.2005


RE: IOM Eigner helfen IOM Eignern

#30 von arjan ( gelöscht ) , 01.12.2007 12:16

Zitat von Uli
...bringt jetzt 170 gr auf die überforderte Waage
Das kommt mir ziemlich schwer vor,führt wahrscheinlich kein Weg am Composite-Kevlar-Carbon-Schwert vorbei.



170 gr kommt mir auch ziemlich schwer vor, das muß man schon fast halbieren können.
Die gute CFK flosse an meiner IOM war unter 100 gr, da >2400gr blei runter kam.
Die Flossen von Sachsenpower wiegen ca 120 gramm. (Test5)

Die Leichte Rohren habe ich nicht hier zu Hause, aber Jens Amenda hat die für 18 euro
im Shop ( http://www.rc-jachtwerft.de/zen/index.ph...&products_id=12 )
Gibt aber mehr anbieter dieser Rohren.

Gruß Arjan

arjan

RE: IOM Eigner helfen IOM Eignern

#31 von Uli , 02.12.2007 19:05



Einharzen der Masttasche mit Stahldraht als Mastfuß und Verbindung zu den Wanten.Schwert hab ich nochmal machen müssen,da die ausgegossene Sperrholztasche nicht gehalten hat.Jetzt hab ich über einen Kern laminiert und mit Folie in Moosgummi eingequetscht.Mal schauen was daraus wird.

Uli

 
Uli
alter Seebär
Beiträge: 829
Registriert am: 29.07.2005


RE: IOM Eigner helfen IOM Eignern

#32 von Gast , 02.12.2007 19:32

Hut ab, MEISTER Uli. Ich bin beeindruckt von deinen Fertigkeiten.

Klaus


RE: IOM Eigner helfen IOM Eignern

#33 von Uli , 03.12.2007 19:34

FESTIGKEIT DER FLOSSE!
----------------------
Ich hab heute den Schwertneubau nach 2-stündigen Tempern bei 100 Grad einem Belastungstest unterzogen.Waagerecht eingespannt und mit etwas über 2 Kilogramm belastet hab ich eine Durchbiegung von ca. 7 cm gemessen.
Das erscheint mir etwas viel,schon fast "Sea-cret-like".Hat einer von euch da Meßwerte oder kann mir Vergleichsmöglichkeiten nennen?

Die Eckdaten der Kielflosse:
Profil ca. Naca 006
max Dicke 4,8 mm
Tiefe 7,5 bis 8,5 cm
Gewicht 86 gr

Würde mich über Antworten freuen.

Uli(immer flexibel bleiben)





 
Uli
alter Seebär
Beiträge: 829
Registriert am: 29.07.2005


RE: IOM Eigner helfen IOM Eignern

#34 von Gast , 03.12.2007 20:16

Hallo Uli,

habe eben gemessen "Illbruck-Kiel" mit 2400 g Blei:

Profil ca. NACA009
Max. Dicke 11 mm
Tiefe 85 mm
Gewicht ca 90-100 g

Durchbiegung 11 mm

Gruß Knut


RE: IOM Eigner helfen IOM Eignern

#35 von Uli , 03.12.2007 21:12

OK,dann muß ich noch nachbessern
Abstriche an der Strömungsgünstigkeit sind wohl nicht zu vermeiden.Übrigens liegt das Rumpfgewicht mit allen RC-Krams(noch unbefestigt)und Ruder bei 925 gr.
Da hab ich noch Spielraum.

Uli

 
Uli
alter Seebär
Beiträge: 829
Registriert am: 29.07.2005


RE: IOM Eigner helfen IOM Eignern

#36 von burki ( gelöscht ) , 05.12.2007 07:22


burki
zuletzt bearbeitet 10.09.2009 19:19 | Top

RE: IOM Eigner helfen IOM Eignern

#37 von thomas0906 , 05.12.2007 12:24

Hi Burki

Die Nummer muß beantragt werden, dafür mußt Du sogar in einen entsprechenden
Verein eintreten.

Gruß
Thomas

 
thomas0906
alter Seebär
Beiträge: 1.142
Registriert am: 13.01.2006


RE: IOM Eigner helfen IOM Eignern

#38 von burki ( gelöscht ) , 05.12.2007 12:40


burki
zuletzt bearbeitet 10.09.2009 19:19 | Top

RE: IOM Eigner helfen IOM Eignern

#39 von arjan ( gelöscht ) , 05.12.2007 14:50

Zitat von burki

wie ich es mir schon dachte. Deutsche Gründlichkeit



ISt nicht nur Deutsche Gründlichkeit aber für IOM (u.a.) Weltweit der Fall.

gruß aus dem Probegarten Europas,

Arjan.

arjan

RE: IOM Eigner helfen IOM Eignern

#40 von Uli , 05.12.2007 18:41

Wir könnten ja auch eine "Open-IOM-Class" einführen oder vorschlagen
Mit den Regeln find ich das nich so schlimm,solange keiner sein Boot dopt

Aber eigentlich geht´s hier um Technik,dachte ich.

Uli(Ich brauch Kohle)

 
Uli
alter Seebär
Beiträge: 829
Registriert am: 29.07.2005


   

Carbon-Look MMr
Verkaufe MMr Baukasten 2014 neu.

Xobor Ein Kostenloses Forum | Einfach ein Forum erstellen