Neuer Flieger

#1 von Klaus ( Gast ) , 03.09.2007 21:08



Der steht seit heute als Rohbausatz bei mir im Wohnzimmer. Wird aber wohl ein Herbst/Winter-Projekt, bis er fertig ist.

Hier der Hersteller: http://www.modellbau-steinhardt.de/ Kommt aus Minden, habe ihn heute direkt da abgeholt.

Klaus

Klaus
zuletzt bearbeitet 23.09.2007 20:54 | Top

RE: Neuer Flieger

#2 von DonKracho , 04.09.2007 13:26

Na, da has du dir ja eine schones Semi-Scale-Modell ausgesucht. Bau das Ding schön leicht und ohne Conrad Servos. Wenn du denn Meister in Folie-Bügeln bist hätte ich da auch noch ein paar Projekte für dich zum Fertigstellen.

 
DonKracho
alter Seebär
Beiträge: 1.803
Registriert am: 28.07.2004


RE: Neuer Flieger

#3 von Gast , 20.09.2007 20:38

so langsam wirds was... der Motor ist drin und das Heckleitwerk montiert. Jetzt noch die QR-Servos einbauen und die Tragflächen bespannen..

zuletzt bearbeitet 23.09.2007 20:54 | Top

RE: Neuer Flieger

#4 von Frank ( gelöscht ) , 21.09.2007 13:26

Sieht doch schick aus.
Dann dauert es ja nicht mehr lange bis zum ersten Flug

Gruß
Frank

Frank

RE: Neuer Flieger

#5 von Gast , 15.10.2007 13:49

Heute war erster Testflug...

hab ich mich verjagd, wie schnell und agil das Ding ist. Da muß ich wohl noch viel lernen


RE: Neuer Flieger

#6 von thomas0906 , 15.10.2007 23:32

Du bist aber mutig ^^

 
thomas0906
alter Seebär
Beiträge: 1.142
Registriert am: 13.01.2006


RE: Neuer Flieger

#7 von DonKracho , 16.10.2007 23:46

Gut gelungen ist der Segler, Gratulation! Das Ding ist sicherlich auch deutlich schneller als die Arcus Schaumwaffel. Ich drücke die Daumen, das Du damit noch viele, schöne Flüge haben wirst. Wird Zeit, dass ich meinen Conrad Volo EP (Omei 2000) endlich mal fertig bekomme. Aber da sind ja noch so viele andere Projekte;)

 
DonKracho
alter Seebär
Beiträge: 1.803
Registriert am: 28.07.2004

zuletzt bearbeitet 16.10.2007 | Top

RE: Neuer Flieger

#8 von Gast , 17.10.2007 22:29

Jau, die Neue ist wirklich fix unterwegs. Bei den ersten Testflügen bin ich um Jahre gealtert. Da Schwerpunkt und Motorsturz noch nicht passten, gings recht turbulent zur Sache. Auch der Landeanflug ist deutlich länger als beim Arcus, halt eine andere Liga.

Deinen Rat zu vielen, schönen Flügen kann ich hoffentlich erfüllen

Klaus


RE: Neuer Flieger

#9 von thomas0906 , 18.10.2007 17:44

Das war kein Rat das war eine Hoffnung!

Muhahahaha.

Aber ich hoffs auch, zumindest möchte ich ihn noch einmal sehen ^^



Thomas

 
thomas0906
alter Seebär
Beiträge: 1.142
Registriert am: 13.01.2006


RE: Neuer Flieger

#10 von Uli , 19.10.2007 19:36

Man soll eigentlich kein Foto vorm Erstflug machen.

Glückwunsch von mir.

 
Uli
alter Seebär
Beiträge: 829
Registriert am: 29.07.2005


RE: Neuer Flieger

#11 von minimarschi , 22.01.2008 17:31

Hi Klaus, wir haben uns auch schon mal am Kronsberg getroffen. War da letzte Wochenende leider bei Regen und kräftigen Wind da. Sag mal bescheid wenn du mal wieder fliegen gehst. Gruß Andreas

 
minimarschi
alter Seebär
Beiträge: 271
Registriert am: 22.01.2008


RE: Neuer Flieger

#12 von Udelix , 09.02.2008 19:25

Hallo Klaus,

hab heute inspiriert von Deiner Begeisterung vom ASW-Fliegen gedacht,
na da tu ich mir doch mal den Baubericht auf der kkoll-Seite rein:

F E H L A N Z E I G E

Hast Du die Neugier Deiner Mitflieger und -segler unterschätzt ?
Dem Kleinproduzenten hätte doch so ein Profibericht auch gutgetan, oder ?

Es grüsst Dich Udo (der auf die Sachsen wartet)

 
Udelix
alter Seebär
Beiträge: 394
Registriert am: 25.04.2006

zuletzt bearbeitet 09.02.2008 | Top

RE: Neuer Flieger

#13 von Gast , 10.02.2008 20:55

Ja, Udo, ich werde mal etwas zusammentragen.

NUR fehlen dazu noch schöne FLUGBILDER

Klaus


RE: Neuer Flieger

#14 von Gast , 12.02.2008 15:07

Haaa, hab da was nettes gesehen und bestellt:

hat 1 Meter Spannweite und um die 150 Gramm Abfluggewicht und 30 Euro als Bausatz



Klaus

Nachtrag
Der HABICHT ist 1936 von Dipl. Ing. Hans Jacobs bei der Deutschen Forschungsanstalt für Segelflug in Darmstadt entworfen worden und war ein speziell für den Kunstflug vorgesehenes Segelflugzeug mit einer Spannweite von 13,60 m. Das Flugzeug hatte im gleichen Jahr seinen Erstflug und wurde während der Eröffnungsfeier der Olympiade von einem Piloten mit einer spektakulären Landung im Berliner Olympiastadion zu Boden gebracht. Es gab verschiedene Varianten des Habichts. Erwähnenswert sind die Versionen dieses Flugzeuges mit Stummelflügel ("Stummel-Habicht") mit minimal 6 m Spannweite, die im Sturzflug Geschwindigkeiten bis zu 420 km/h erreichten und im zweiten Weltkrieg als Trainingsvorstufe für zukünftige Piloten des Raketen-getriebenen Jagdflugzeuges Me 163 (und auch der Heinkel He 162) dienten. Der Habicht war das erste "echte" Segelkunstflugzeug und war für sämtliche im Segelkunstflug möglichen Kunstflugfiguren zugelassen.

zuletzt bearbeitet 14.02.2008 21:29 | Top

RE: Neuer Flieger

#15 von Udelix , 12.02.2008 15:28

Hallo Klaus,

so langsam machst Du mich echt fertig ... immer neuere und noch schönere Flieger !

Der nostalgische Nachkriegsegler (oder etwa 30er Jahre ?) ist der Hammer.

Grüsse von Udo (derzeit mit Hinkebein lahmend)

 
Udelix
alter Seebär
Beiträge: 394
Registriert am: 25.04.2006

zuletzt bearbeitet 12.02.2008 | Top

RE: Neuer Flieger

#16 von thomas0906 , 12.02.2008 17:41

Jetzt flippt er ganz aus :-//

Thomas

 
thomas0906
alter Seebär
Beiträge: 1.142
Registriert am: 13.01.2006


RE: Neuer Flieger

#17 von DonKracho , 22.02.2008 10:42

Und das Beste ist, das ist keine leere "Drohung", irgendwann hat Klaus das Ding tatsaechlich fertig. Da hast dir wieder was Schoenes ausgesucht! Wuerde mich ja auch reizen, aber ich muss von neuen Projekten nun wirklich die Finger lassen. Ist das was fuer Holzwuermer in traditioneller Rippen-Bauweise zum Bespannen?

 
DonKracho
alter Seebär
Beiträge: 1.803
Registriert am: 28.07.2004


RE: Neuer Flieger

#18 von Gast , 22.02.2008 16:07

Das DING ist schon fleißig am Hang unterwegs gewesen, genial bei 95 Gramm Gewicht und 1 Meter Spannweite.

Nix Holzwurm, das ist ein Fast-fertig-Flieger aus Styro:
http://www.der-schweighofer.at/web/produ...7565&prodID=995

Klaus


RE: Neuer Flieger

#19 von burki ( gelöscht ) , 23.02.2008 17:40


burki
zuletzt bearbeitet 10.09.2009 19:36 | Top

RE: Neuer Flieger

#20 von klaus ( Gast ) , 26.02.2008 20:09

für 73 Euro konnte ich nicht widerstehen, habe die neue ASW 15 von Robbe bestellt. Bin mal gespannt, ob das ein schöner Thermikschnüffler für den Kronsberg ist. Er hat 2 Meter Spw bei etwa 750 Gramm, Motor etc. paßt genau aus meinem Arcus rein.

Klaus

Angefügte Bilder:
asw15c.jpg  
klaus
zuletzt bearbeitet 26.02.2008 20:30 | Top

   

Petition
3-Achs Stabilisatoren für Flächenflieger

Xobor Ein Kostenloses Forum | Einfach ein Forum erstellen