RE: Neuer Flieger

#41 von Gast , 14.09.2008 20:04

Oh Oh, das Landen bei Hangwind ist so eine Sache . Statt beim Landeanflug vor der Hecke in den Wind zu drehen, war meine neue K-13 plötzlich hinter der Hecke verschwunden und steckte danach auf 4 Meter Höhe im Gestrüpp. Die Blessuren sind aber heilbar.

Aber in der Luft ist der Flieger ein toller Blickfang, was mir auch Passanten sagten: " Eine K-13? Endlich mal ein schönes Modell am Hang".

Weitere Fotos hier: http://www.kkoll.de/ask13

Klaus


RE: Neuer Flieger

#42 von Friwi ( Gast ) , 14.09.2008 20:22

Moin Klaus,

schöne Bilder und, wie gewohnt, interessante Detaillösungen.

Habe ich schon erwähnt, dass ich eine Elektrowinde besitze, mit der die Dreizehn mal skalemäßig in den Orbit gewuchtet werden könnte?

FF

PS: auf den hinteren Sitz gehört eine Funkvideokamera!!!

Friwi

RE: Neuer Flieger

#43 von Gast , 14.09.2008 21:09

Winde? Sehr gut. Bei den Reparaturen werde ich gleich einen Hochstarthaken mit einbauen.

Klaus


RE: Neuer Flieger

#44 von Fü von der Wiese ( gelöscht ) , 14.09.2008 21:49

Moin Klaus
Mach mal Meldung wenn du die Woche noch mal in die Luft willst. Bin von der Zeit her diese Woche noch flexibel.


Fü von der Wiese

Fü von der Wiese

RE: Neuer Flieger

#45 von Fü von der Wiese ( gelöscht ) , 15.09.2008 22:30

Ich bin Dabei...............
Heute 16Uhr Totale Windstille....EasyStar gegriffen und los zum Platz der Lachendorfer Modellflieger (3Km). Erstflug bestens gelungen. Alles noch ein wenig wackelig aber nach ein paar einstellungen und ein paar Starts und Landungen alles bestens. Kein Bruch und nur eine nicht so geplante landung.(die erste) Die Segeleigenschaften lassen zu wünschen übrig aber am Motor gehts ganz gut. @Wolfgang.....Her mit dem 7Celler.
Werde noch ne zeitlang üben und dann sehen wir weiter.


Fü von der Wiese

Fü von der Wiese

RE: Neuer Flieger

#46 von Gast , 16.09.2008 10:15

Klasse Fü, Glückwunsch. Na klar, der Star ist keine Segelmaschine, sondern ein Beginner. Wenn etwas Routentine da ist, gibts eine Nummer anspruchsvoller.

Vielleicht Mittwoch nachmittag am Kronsberg fliegen gehen? Wind ist eh recht Mau fürs Schiffchen fahren.

Klaus


RE: Neuer Flieger

#47 von Fü von der Wiese ( gelöscht ) , 16.09.2008 14:00

Moin Klaus
Heute morgen direkt weiter gestartet, diesmal alleine Ohne Beobachter im Hintergrund. Geht wunderbar Rechts links rauf runter Starten Landen alles bestens.....
Die Nummer größer ist bestellt

Mittwoch Kronsberg geht klar wenn jemand da ist.


Fü von der Wiese

Fü von der Wiese

RE: Neuer Flieger

#48 von DonKracho , 16.09.2008 16:05

Der 7 Zeller hatte noch fast volle Spannung. Habe ihn dennoch mal formiert und werde heute ein paar Zyklen am Ladegeraet durchlaufen um zu sehen ob er noch was taugt.

 
DonKracho
alter Seebär
Beiträge: 1.803
Registriert am: 28.07.2004


RE: Neuer Flieger

#49 von Fü von der Wiese ( gelöscht ) , 16.09.2008 20:04

Allso dann morgen Kronsberg Welche Zeit?

War heute mittag wieder auf dem Platz....Werde schon übermütig.....Loopings gehen schon....kriege das Ding nur nicht auf den Rücken Man sagt es gibt bessere Motoren für Kleingeld und man könte Ihn sogar mit Querruder ausrüsten........Wenn er auch zum Segeln nicht unbedingt taugt kann man aber ein richtiges Fun Teil draus machen.


Fü von der Wiese

Angefügte Bilder:
EasyStar 005.JPG  
Fü von der Wiese

RE: Neuer Flieger

#50 von Harlekin , 16.09.2008 20:43

was haste den als 2. flieger im auge?

ich glaube ich muss mal nen wochenende da hochkommen segeln, fliegen, deutschlernen



don wie schwer ist dein easyglider?

Harlekin  
Harlekin
alter Seebär
Beiträge: 328
Registriert am: 12.11.2007


RE: Neuer Flieger

#51 von Fü von der Wiese ( gelöscht ) , 16.09.2008 23:17

Das ist der nächste
http://www.modellbauscheune.com/catalog/...products_id=367

Kampfgewicht Easystar mit Accu 647g


Fü von der Wiese

Fü von der Wiese

RE: Neuer Flieger

#52 von DonKracho , 17.09.2008 11:05

Halt, halt halt! Lies Dir mal die Beitraege bei rc-line durch. Dieser BMI Flieger ist baugleich zum Hyperion Relax und findet keinen grossen Beifall. Insbesondere die Konstruktion der Querruderanlenkung und Segeleigenschaften lassen wohl zu wuenschen uebrig und die in der RTF-Version verbauten Servos taugen nichts!

Dieser Segler kann einem MPX EasyGlider oder Robbe Arcus nicht das Wasser reichen. Dann hol Dir lieber wie ich den RTF EasyGlider und bastel dort einen Motor rein. Die MPX-Servos sind brauchbar und kosten schon etwa 45 EUR. Da ist der Flieger mit 40 EUR recht guenstig, geht man von 85 EUR incl Porto aus)

Erste Tuningmassnahme beim EasyStar ist wohl das Seitenruder su vergroessern. Ob es Querruder wirklich bringen wage ich zu bezweifeln, dann muss auch die V-Form aus der Flaeche raus. Wenn du den EasyStar antriebsmaessig aufmotzen willst schau mal nach einem Brushless-Set mit 25 bis 30A Regler und einem Motor mit 28mm Durchmesser und 2000 bis 2200 U/V. So etwas ersetzt die 400er Direktantriebe gut. Beim EasyStar kann die Luftschraube auch nicht viel groesser werden also muss es was Hochdrehendes sein, aber mit max 2800 U/V! Lass uns das am besten beim Fliegen bequatschen bevor man in Falsches investiert.

Der 7 Zeller ist noch wie am ersten Tag (NiCD ist im Gegensatz zu NiMH unverwuestlich und vertraegt auch laengere Lagerzeiten).

 
DonKracho
alter Seebär
Beiträge: 1.803
Registriert am: 28.07.2004

zuletzt bearbeitet 17.09.2008 | Top

RE: Neuer Flieger

#53 von DonKracho , 17.09.2008 11:42

Zur Not tut es auch so eine Fahrradklingel. Die sind zwar doof zu befestigen und die Angaben zu U/V sind eher geschaetzt aber sie geben meist saubillg ueber den Tisch.


ebay


So etwas ist scheinbar auch ganz nett, erfordert dann aber auch wieder andere Akkus waere fuer den Easystar mit Kanonen auf Spatzen geschossen. (>120g ist auch nicht mehr leicht)
united hobbies

Mit diesem Beitrag wurden folgende Inhalte verknüpft:
 
DonKracho
alter Seebär
Beiträge: 1.803
Registriert am: 28.07.2004

zuletzt bearbeitet 17.09.2008 | Top

RE: Neuer Flieger

#54 von Harlekin , 17.09.2008 15:21

http://engel.dbfaktshop.de/?cnt=artikelinfo&id=MP264207


dsa doch viieeeel besser


oder den schnellen bruder vom easy glider cularis oder brizzard

Harlekin  
Harlekin
alter Seebär
Beiträge: 328
Registriert am: 12.11.2007


RE: Neuer Flieger

#55 von Frank ( gelöscht ) , 17.09.2008 16:08

na so schlecht ist der Elbatros nun auch nicht, hab auch noch einen liegen.

Frank

Frank

RE: Neuer Flieger

#56 von DonKracho , 17.09.2008 16:30

Der Cularis ist mit 2,5m Spannweite deultich groesser und auch entpechend teurer (6 Servos groesserer Motor/Akkus und, und, und). Der Blizzard ist nur zu empfehlen wenn genug Flugerfahrung besteht, denn das Ding will vergleichsweise wirklich schnell bewegt werden. Mit entsprechenden Spasskomponenten bestueckt wird es auch schnell teuer.

 
DonKracho
alter Seebär
Beiträge: 1.803
Registriert am: 28.07.2004

zuletzt bearbeitet 17.09.2008 | Top

RE: Neuer Flieger

#57 von Harlekin , 17.09.2008 20:28

naaj dann lass krachen


habe heute meinen billigflieger im erdboden versenkt naja passiert

Harlekin  
Harlekin
alter Seebär
Beiträge: 328
Registriert am: 12.11.2007


RE: Neuer Flieger

#58 von Fü von der Wiese ( gelöscht ) , 17.09.2008 21:36

@Harlekin Glückwunsch....da können wir uns Ja die Hand geben EysyStar gecrasht Man sollte beim Rückenflug die höhen nicht verwechseln
Aber ist schon fast wieder Flugfertig.

Tolle Nummer mit dem Wasserdampf!!!!!


Fü von der Wiese

Fü von der Wiese

RE: Neuer Flieger

#59 von thomas0906 , 17.09.2008 21:53

Hi

Ich hätte drauf wetten können, bei dem Tempo, das ihr vorlegt

Wenn ich Rückenflug mache, dann hab ich immer nur einen Satz im Kopf:
"Rückenflug = Drückenflug" das hilft

Außerdem den Seitenruder-Steuerknüppel immer dahin bewegen, wohin der Schwanz des Fliegers soll.

Gruß
Thomas

 
thomas0906
alter Seebär
Beiträge: 1.142
Registriert am: 13.01.2006

zuletzt bearbeitet 17.09.2008 | Top

RE: Neuer Flieger

#60 von Harlekin , 17.09.2008 22:18

hab schonwas neues

http://cgi.ebay.de/RC-4-KANAL-FLUGZEUG-J...id=p3286.c0.m14


passen alle teile vom zersägten flieger.

will jemand die funke inkl epmfänger haben?

Mit diesem Beitrag wurden folgende Inhalte verknüpft:
Harlekin  
Harlekin
alter Seebär
Beiträge: 328
Registriert am: 12.11.2007


   

Petition
3-Achs Stabilisatoren für Flächenflieger

Xobor Ein Kostenloses Forum | Einfach ein Forum erstellen