SeaCret Zuwachs

#1 von DonKracho , 12.10.2006 00:35

Da heute keiner mit den kleinen Bötchen mit mir spielen wollte habe ich mir aus Frust nun auch einen SeaCret Bausatz gekauft Bis Sonnabend wird das aber leider nichts mehr selbst nicht mit einem rudimentären Zusammenbau. Auf jeden Fall sieht der Rumpf im Urzustand deutlich besser aus als bei der Seadolphin und muss nicht unbedingt lackiert werden. Den Rumpf hatte ich bei Conrad ertstmal begutachtet. Wäre das Herrichten des Rumpfes auch wieder in stundenlange Schleiforgien ausgeartet hätte ich es sonst mit dem Kauf gelassen. Ich habe noch eine Segelwinde liegen, mal schauen wie man die dort einbauen kann.


 
DonKracho
alter Seebär
Beiträge: 1.803
Registriert am: 28.07.2004


RE: SeaCret Zuwachs

#2 von Friwi ( Gast ) , 12.10.2006 09:58

Hm, dann muß ich mir wohl auch noch eine zu Weihnachten schenken!?!

Freundlichst
Friwi


Friwi

RE: SeaCret Zuwachs

#3 von Gast , 12.10.2006 18:29

Prima Wolfgang, da bleibt es in Hannover ja richtig spannend.

Klaus



RE: SeaCret Zuwachs

#4 von Uli , 12.10.2006 21:53

Hau rein,Wolfgang.
Hast doch noch ca. 36 Stunden,bis die Regatta in Hamburg anfängt.

Das is doch zu schaffen

Bis dann,Uli


 
Uli
alter Seebär
Beiträge: 829
Registriert am: 29.07.2005


RE: SeaCret Zuwachs

#5 von DonKracho , 13.10.2006 13:47

Hi Uli,

willste den Bausatz nicht mitnehmen? Dann hätest Du heute abend noch etwas zu tun und läufst nicht Gefahr Deine SC kaputtzutunen Im Ernst, bei mir wird das nix mehr so schnell mit der SC. Heute und morgen abend sind schon verplant und ich hab noch nicht einmal das Fockvorstag der MM repariert, was schon in Essen gerissen war


 
DonKracho
alter Seebär
Beiträge: 1.803
Registriert am: 28.07.2004

zuletzt bearbeitet 13.10.2006 | Top

RE: SeaCret Zuwachs

#6 von Uli , 17.10.2006 21:46

Hallo Don!
Als Anreiz zur baldigen Fertigstellung kann ich Dir mein erstes Rigg leihen,da ich aus Erfahrung
weiß,mit Segel machen usw.,das dauert.Oder Du bist Pionier und segelst "right out of the Box"

Uli


 
Uli
alter Seebär
Beiträge: 829
Registriert am: 29.07.2005


RE: SeaCret Zuwachs

#7 von DonKracho , 19.10.2006 02:57

Hallo Uli,

das die Originallappen diversen Berichten zufolge nichts taugen sollen, lohnt es sich wohl gar nicht erst diese anzuschlagen. Ich würde ich dein Angebot also gerne annehmen:)

Ich möchte mir einen über eine Gewindestange verstellbaren Mastfuss einbauen, habe aber noch nicht so die zwingende Idee wie ich das realisieren soll, dass es seitlich kein Spiel hat. Vielleicht ein Alu-U-Profil auf den Rumpfboden kleben? Es wäre sicherlich vollkommen ausreichend, wenn man den Mastfuss so um die 8mm am Rupfboden verschieben kann. Die Befestigung der dicken Hitec Segelwinde ist auch noch nicht zu Ende gedacht. Auf jeden Fall soll es eine Einheit aus Winde und Arm für die Umlenkrolle werden, so dass man das Umlaufseil ausserhalb montieren kann und dann die Einheit in einem Stück im Rumpf moniert. Eine stabile Feder für das Gegenlager habe ich auch noch nicht gefunden. Wieviel Stotweg braucht man denn Pi mal Schätz?


 
DonKracho
alter Seebär
Beiträge: 1.803
Registriert am: 28.07.2004


RE: SeaCret Zuwachs

#8 von Uli , 19.10.2006 08:47

Schotweg sollte min 23 cm betragen.

Gruß Uli


 
Uli
alter Seebär
Beiträge: 829
Registriert am: 29.07.2005


   

OneDesign914 gestorben???
America’s Cup Designwettbewerb

Xobor Ein Kostenloses Forum | Einfach ein Forum erstellen