Mittellandkanal

#1 von emem ( Gast ) , 08.08.2004 23:30

Bei ausreichend Wind bietet sich der Mittellandkanal auch zum Segeln an.


emem

RE:Mittellandkanal

#2 von THB ( Gast ) , 14.09.2004 09:18


Aber es ist immer etwas nervenaufreibend wenn ein Schiff kommt.


THB

RE:Mittellandkanal

#3 von Michael K. ( Gast ) , 14.09.2004 09:58

...aber es erhöht die Spannung ungemein - besonders wenn plötzlich eine Flaute
einsetzt


Michael K.

RE:Mittellandkanal

#4 von THB ( Gast ) , 16.09.2004 17:21

Stimmt es, dass der Maschsee diesen Winter abgelassen wird?


THB

RE:Mittellandkanal

#5 von Michael K. ( Gast ) , 16.09.2004 19:48


Michael K.

RE: RE:Mittellandkanal

#6 von Uli , 05.03.2006 18:10

Der Mittellandkanal:ein für mich nettes Gewässer.
Man kann sich je nach vorherrschender Windrichtung in Hannover einen Abschnitt auskucken.
Langstreckenregatten sind möglich oder bieten sich geradezu an.
Die Binnenschiffe sind mit ihrer Strudelbildung eine willkommene Abwechselung.
Die Kommunikation mit Spaziergängern und Hundenist gewährleistet.

Außerdem ist`s meistens eisfrei(nicht unwichtig in diesem Frühling)

Uli


 
Uli
alter Seebär
Beiträge: 829
Registriert am: 29.07.2005


Mittellandkanal bei Seelze

#7 von kkoll , 11.03.2006 19:10

Habe heute ein nettes Eckchen gefunden. Es ist die Abzweigung des Mittellandkanals nach Linden. Das findet ihr in Seelze.

http://maps.google.de/maps?q=52.397535,9...&num=1&t=h&z=16 [Bild entfernt WK]

Die innere Biegung/Kurve ist ganz flach gespuntet, also ideal zum Einsetzen der Schiffchen. Auch ist von allen Seiten freier Wind. Es kamen auch einige Frachter vorbei.. da war soviel Platz, da könnte man sogar ein Tonnendreieck legen.

Gruß Klaus


 
kkoll
alter Seebär
Beiträge: 620
Registriert am: 20.03.2005

zuletzt bearbeitet 17.07.2011 | Top

   

Wietzepark Langenhagen
Leine in Linden

Xobor Ein Kostenloses Forum | Einfach ein Forum erstellen